+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Verkehrsunfall THL 3 - Person eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Körzendorf, Kirchahorn, Freiahorn, Reizendorf und Trockau am 26. September 2018 um kurz nach 03.00 Uhr früh alarmiert. Aus bislang unbekannten Gründen war ein PKW auf der Staatsstraße 2185 zwischen Kirchahorn und Volsbach kurz nach der Einfahrt Freiahorn von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls drang der Baum in den Beifahrerraum ein. Der schwerverletze Fahrer wurde mit hydraulischem Rettungsgerät in Absprache mit dem Rettungsdienst aus dem Fahrzeugwrack befreit. Die Staatsstraße wurde für die Dauer der Rettungsmaßnahmen gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Die Einsatzleitung hatte der stellvertretende Kommandant der Feuerwehr Körzendorf, Thomas Zeilmann. Kreisbrandinspektor Stefan Steger und Kreisbrandmeister Waldemar Adelhardt waren unterstützend von der Feuerwehrführung an der Einsatzstelle. Zusätzlich wurde ein Kriseninterventionsteam an die Einsatzstelle gerufen.     

 

 

VU_8     VU_4

VU_7     VU_6

    VU_5     VU_9    

             VU_1            

 

Weitere Links zum Unfall:

KFV Bayreuth

Reporter - 24.de