+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schwerer Verkehrsunfall nahe Kirchahorn - zwei PKW´s prallten bei der Schweinsmühle frontal gegeneinander - drei Verletzte

Mit der Alarmmeldung: "Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Kirchahorn und der Schweinsmühle" wurden am heutigen Mittwoch, 14.05.2008 gegen 9.10 Uhr die Feuerwehren Kirchahorn, Körzendorf und Waischenfeld alarmiert.

 

Aus noch ungeklärter Ursache prallten ein Opel Corsa und ein Audi A6 auf der Staatsstraße 2185 zwischen Kirchahorn und der Abzweigung nach Langenloh / Waischenfeld kurz vor der Schweinsmühle frontal gegeneinander. Beim Eintreffen der Feuerwehreinsatzkräfte stellte sich heraus, dass alle Unfallbeteiligten durch Ersthelfer und den Malteser Hilfsdienst Waischenfeld bereits aus den Fahrzeugen befreit waren.

 

Rund 30 Feuerwehrleute - darunter auch ausgebildete First Responder der FF Körzendorf - unterstützten den Malteser Hilfsdienst, das BRK, sowie die zwei eingesetzten Notärzte bei der medizinischen Erstversorgung der drei Verletzten Unfallbeteiligten. Für die Dauer der Rettungs- und Reinigungsarbeiten war die Staatsstraße 2185 total gesperrt.